Realschule

Die Realschule vermittelt eine breite allgemeine und berufsvorbereitende Bildung. Die Realschule ist gekennzeichnet durch ein in sich geschlossenes sechsjähriges Bildungsangebot, das auch berufsorientierte Fächer einschließt. Sie legt damit das Fundament für eine Berufsausbildung und eine spätere qualifizierte Tätigkeit in einem weiten Bereich von Berufen mit vielfältigen theoretischen und praktischen Anforderungen. Sie schafft die schulischen Voraussetzungen für den Übertritt in weitere Bildungswege bis zur Hochschulreife.

Werken-Infohefte zum LehrplanPLUS
Schülerfreundlich gestaltet und reich illustriert: Für das Fach Werken in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 sind bereits zahlreiche Infohefte zum LehrplanPLUS erschienen.

Die Infohefte decken alle prüfungsrelevanten Inhalte zu den Kompetenzen des Profilfaches ab. Sie eignen sich für den Einsatz im Unterricht, aber auch zum Nachholen, Wiederholen und Lernen zu Hause.

Das Arbeiten mit den Infoheften stellt sicher, dass die Schülerinnen und Schüler in umfangreicher Form Kenntnis über alle lehrplan- bzw. prüfungsrelevanten Inhalte erwerben. Die neuen Infohefte für die Jahrgangsstufe 10 zu den Themenbereichen "Holz" und "Kunststoff" werden im September 2022 veröffentlicht.

LehrplanPLUS

Zum LehrplanPLUS Realschule:
Informationspaket mit FAQs zu Leistungsnachweisen für den Implementierungsprozess von LehrplanPLUS:

Handreichung Chemie überarbeitet

Die aktualisierte Online-Handreichung „Empfehlungen zur zeitgemäßen Ausstattung des Chemiebereichs“ des ISB bietet Hilfestellungen zur Planung und Umsetzung von Neu- oder Umbaumaßnahmen an. Sie enthält auch Anregungen zur Aktualisierung bestehender Chemiesammlungen.

Termine

Probeunterricht:
17./18./19.05.2022

Abschlussprüfung 2022:
Sprechfertigkeit Französisch:
30.05.2022 - 03.06.2022

schriftliche Prüfungen:
21.06.2022 - 01.07.2022

Neues für Kunst/Werken

Abgestimmt auf den LehrplanPLUS: